Ich habe das Gefühl alles zu vergessen.. Mittlerweile ist es sogar schon schwer Realität von Fantasie zu unterscheiden. Und wenn ich dann mal clean bin, dauert es 2 Tage bis ich wirklich wieder zu mir komme. Als wäre ich in so einem tiefen Sumpf, der sich immer enger um mich zieht und mich nicht mehr raus lässt. Ich habe mir mein eigenes Gefängnis gebaut. Aber will ich da überhaupt raus? Ich chill doch nur ab. Vielleicht hatte er Recht, als er meinte ich soll das bloß nie alleine tun. Aber wieso? Es ist doch völlig harmlos. Bald ist es eh alle und dann komm ich bestimmt wieder klar. Aber diese Sucht.. ich weiß es liegt hier neben mir in meiner Schublade.. Ich müsste nur zu greifen und schon wäre ich wieder high. Schwänze ich deswegen die Schule? Weil mir alles egal wird? Alter. Nein! Ich komm schon klar mit alle dem. Ich habe keine Probleme.. ich muss nur die wichtigen Sachen auch endlich als wichtig ansehen und mich mal dran setzen. Alles ist gut. Alles ist gut. ... ich mein , wenn ich alle 3 - 6 Monate insgesamt 2 Wochen hhigh bin... ist das zuviel? Ich habe es doch im Griff. Habe ich doch? Wenn mein Kopf sich nur niciht mehr so anfühlen würde, wie warmer Honig >.<

9.2.15 08:49

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sub Mia (9.2.15 20:59)
ich mein , wenn ich alle 3 - 6 Monate insgesamt 2 Wochen hhigh bin... ist das zuviel?


Ja, es ist zuviel!!!


(24.2.15 08:58)
War nur eine Phase

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen