Lügen

Der schlimmste Fehler meines Lebens. Und nun weiß es eine Person mehr. Alles kann sich ändern, alles kann kaputt gehen. Niemand darf es ausplaudern.. alles hängt von so vielen scheiß Menschen ab die eiskalt sind. Ich bereue es so sehr. WIe kann ich damit weiter leben? Ich würde alles weiterhin auf Lügen aufbauen.. und wenn ich es sage, ist alles vorbei. Ich weiß nicht was ich tun soll.. Abstreiten. Nichts zugeben - Aussage gegen Aussage. Und obwohl es schon bald ein Jahr her ist, holt es mich trotzdem immer wieder ein. Ich weiß das ich ein gemeiner, hinterhältiger Mensch bin. Ich bin egoistisch. Aber Leute.. wenn man etwas so sehr liebt, das man ALLES dafür machen würde (ob Mensch, Tier oder Gegenstand egal was), diese tiefe, bedingungslose Liebe, die einen von innen auf frisst.. wer würde nicht alles dafür geben das es nicht aufhört? Ich muss so weiter machen. Irgendwann werde ich in dem Punkt ehrlich sein. Aber ich darf es noch nicht. Noch nicht.. es muss alles so bleiben. Und so drehe ich mich immer weiter in dieses Loch aus Lügen.

3 Kommentare 31.1.15 19:22, kommentieren

Werbung


stop and go, stop and go

Ich habe mich entschieden.. es bringt wohl nichts mehr mit ihr einen auf Freundschaft zutun. Trotzdem werde ich wohl mit ihr ab und zu eine racuhen.. auch wenn sie dann wieder nur von sich erzählt. Ihr Leben funktioniert perfekt ohne mich - aber meines auch ohne sie.

Wollte Heute eigentlich zur Schule, Kaja und Sarina haben mich abgeholt und es hat sooo mega geschneit. Haben für den 5 Minuten Weg über eine halbe Stunde gebraucht und haben uns dann entschlossen einfach erstmal Frühstücken zu gehen. Danach zum Arzt gefahren damit wir ein Attest bekommen für die Schule und daaaann erstmal ne Runde Schlitten gefahren. War mega witzig aber auch sau kalt. Nächsten Montag haben wir Schulfrei und wollen in ein super großes tolles Schwimmbad Freue mich schon darauf, die beiden sind echt mega cool.

Was beschäftigt mich sonst noch? Ich merke die Sucht immer noch... brauch endlich was zu rauchen. Ich fühle mich einsam.. das erste mal seid langem das ich und Schatz nicht am Abend telefoniert haben und ich merke, wie komisch es ist ohne ihn. Also so komplett ohne ihn. Aber irgendwie ist das auch ein gutes Gefühl.. ich kann mir ansatzweise vorstellen wie es ist Single zu sein und ab und zu brauch man sowas einfach - oder eher ich. Aber ich weiß das ich für nichts auf der Welt ihn eintauschen würde. Schon krass aber ich kann mit meinen 17 Jahren behaupten - er ist es!

29.1.15 12:24, kommentieren